Alexander Birkholz heißt der Neue am Pult vom Förde-Blasorchester Kiel! Der in Troisdorf bei Bonn geborene und im Westerwald aufgewachsene Profi-Musiker bekam mit sechs Jahren sein erstes Schlagzeug, er übte anfangs auf dem Speicher der Großeltern. Mit 14 Jahren lernte er einen Berufssoldaten kennen, der bei der Bundeswehr Musik studiert hatte. Seitdem stand für ihn fest: „Das will ich auch.“ Seit 2008 ist er Musiker als Berufssoldat beim Mari-nemusikkorps Kiel! Er freut sich nun auf eine effektive, aber trotzdem lustige und harmonische Arbeit mit dem Förde-Blasorchester Kiel! Das Repertoire will Alexander in gemeinsamer Entscheidung mit dem Orchester erneuern. Sein Anliegen: Verstärkt sinfonische Kompositionen spielen.